Datenschutz

Was geschieht mit Ihren Informationen/Daten?

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) insbesondere über unsere Homepage-Formulare (Kontakt, Bewerbung, Umfrage) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre auf unseren Formularen übermittelten personenbezogenen Daten nur, soweit dies für die Abwicklung von Anfragen oder Aufträgen erforderlich ist. Dies kann folgende Angaben umfassen: Name, Adresse, Firma, E-Mail-Adresse, Telefon- und Faxnummer. Unter Umständen erfolgt ein Austausch Ihrer Daten mit in die Auftragsabwicklung einbezogenen Dritten, wie z.B. die Deutsche Post. Darüber hinaus werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben; es sei denn, dass wir hierzu aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften verpflichtet sind oder dass Sie selbst dies bestimmen. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, werden von uns nur zur Korrespondenz mit Ihnen verwendet. 

(SSL) Verschlüsselung

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten vor Missbrauch und unbefugtem Zugriff werden Ihre Daten verschlüsselt über das Internet übertragen. Bei der Verschlüsselung werden Ihre persönlichen Daten in einen Code verwandelt, der bei der Übertragung über das Internet nicht von Unbefugten gelesen werden kann. Zur Verschlüsselung Ihrer persönlichen Daten verwenden wir SSL.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, verwenden wir Ihre bei der Registrierung angegebenen Daten zum Zweck der Zusendung des Newsletters. Es erfolgt keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte. Ausgenommen sind ausschließlich Partnerunternehmen, die für die technischen Abwicklung des Newsletterversands verantwortlich sind. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum. Unsere Datenschutzbestimmungen stehen im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG). Benutzer, die unseren Newsletter nicht mehr länger erhalten möchten, können sich einfach über den Abmelden-Link am unteren Ende aller unserer gesendeten E-Mails aus dem Verteiler austragen bzw. abmelden.

Social Media

Generell sind die Übertragungsfunktionen zu sozialen Netzwerken (Facebook, Google+, Twitter und Youtube) auf unserer Webseite deaktiviert. Erst durch das Aktivieren (mittels Mausklick) des jeweiligen Buttons wird eine Verbindung mit dem von Ihnen gewählten sozialen Netzwerk hergestellt.